Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit deren Einsatz einverstanden - oder blocken diese selbst in ihrem Browser.

RWG auch im zweiten Kampf siegreich

Drei Wochen in Folge hat die RWG Hanau-Erlensee zu Beginn der Ringer-Landesliga-Saison Heimrecht. Dabei traf sie in ihrem zweiten Kampf am vergangenen Samstag auf den RSV Elgershausen und ging in einem knappen Duell gegen die Nordhessen mit 18:15 als Sieger von der Matte.

Grundlage dafür war die vollständige Mannschaft der RWG. So gingen die ersten Punkte kampflos in der 50-kg-Klasse durch Anouar Lahlou an Hanau-Erlensee. Ali Reza Nadivi brauchte im Anschluss eine Minute, um die Führung mit einem Schultersieg auf 8:0 auszubauen. In der Klasse bis 55 kg mussten die Punkte kampflos abgegeben werden, weil Marcel Braune das Limit an der Waage verfehlt hatte. In der 96-kg-Klasse hatte dann Frank Usbeck für die RWG gegen Tobias Sippel auf Schulter das Nachsehen. Hart umkämpft war die 60-kg-Klasse. Hier hatte nach sechs Minuten der Elgershäuser Thomas Janke gegen Ibrahim Yagdi mit 8:9 nach Punkten die Oberhand.

Lag damit der RSV Elgershausen zur Pause noch mit 9:10 Punkten knapp in Front, machten danach drei Siege in Folge für Hanau-Erlensee alles klar. Punktegarant Sunay Hamidov machte den Auftakt in der 84-kg-Klasse mit einem klaren 11:0 Erfolg mit technischer Überlegenheit. Alexander Molter (66 kg) und Oliver Richter (74 kg Gr-röm) arbeiteten dann mit zwei Punktsiegen eine uneinholbare Führung heraus. War es bei Molter mit 6:2 Punkten noch etwas knapp, schrammte Richter im Anschluss mit 10:0 Punkten knapp an einem technisch überlegenen Sieg vorbei. Damit war es folgenlos, dass Anthony Jensch den Abschlusskampf bis 74 kg im freien Stil auf Schulter verlor.

Mit diesem Erfolg bliebt die RWG auf dem dritten Platz der Landesliga hinter den Favoriten aus Großostheim und Niedernberg, die sich beide mit klaren Siegen schadlos hielten. Am kommenden Samstag begrüßt Hanau-Erlensee dann in der Fallbachhalle in Erlensee den Tabellenvierten aus Krombach, was einen spannenden Kampf verspricht.

Unsere Sponsoren

Unsere Sponsoren