Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit deren Einsatz einverstanden - oder blocken diese selbst in ihrem Browser.

Drei Mal Treppchen in Kahl

Unsere Ringer in Kahl

Beim 28. Gottfried-Becker-Wanderpokal im freien Stil am 9. Juni 2013 in Kahl erkämpften sich Torben Bernd mit dem 1. sowie Eduard Panow und Ramil Rahimov mit dem 3. Platz für die RWG Hanau-Erlensee am vergangenen Wochenende in einer nationalen Konkurrenz Podestplätze. Torben setzte sich dabei in der 50 kg-Klasse der C-Jugend souverän durch. Ramil unterlag in der 58-kg-Klasse der B-Jugend ebenso zwei starken Konkurrenten wie Eduard in der gleichen Jugend bis 69 kg. Für Franco da Costa Emmel reichte es in der stark besetzten 25 kg Klasse der E-Jugend nur zu einem 8. Platz. Insgesamt nahmen 168 Jugendliche aus ganz Deutschland teil. Die Vereinswertung gewann Hösbach vor dem ASV Schaafheim und dem FC Erzgebirge Aue.

In der Vorwoche konnte Torben einen weiteren Sieg im griechisch-römischen Stil beim 40. Klaus-Prieser-Turnier in Achim (Landkreis Verden in Niedersachsen) erringen. Er war dazu in einem vierköpfigen HRV-Team schon am 31.5. zur Übernachtung mit zünftigem Grillen nach Niedersachsen gefahren. Beim Turnier am Folgetag waren 133 Starter in einer internationalen Konkurrenz angereist.

Unsere Sponsoren

Unsere Sponsoren

Lindner