Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit deren Einsatz einverstanden - oder blocken diese selbst in ihrem Browser.

Hessische Meisterschaften der Junioren

Nur 27 Ringer im Freien Stil und 20 Ringer im Griechisch-Römischen Stil starteten am 4.2.2018 in Waldaschaff. Folgerichtig waren nur wenige Gewichtsklassen besetzt. Neu-Isenburg und die RWG Hanau-Erlensee waren mit den meisten Aktiven am Start. Kein Ringer von der RWG Hanau Erlensee startete im Griechisch-Römischen Stil.

Hier die Ergebnisse von den Kämpfen in Freien Stil:
1. Platz und damit Hessenmeister wurde Nazhavdi Bisultanov in der Klasse bis 57 kg. Da nach allen Kämpfen jeder jeden besiegt hatte musste der Meister im direkten Vergleich bzw. über die technischen Punkte ermittelt werden. In 61 kg starteten 6 Ringer. Hier belegte Alexander Tokarev bei starken Gegnern Platz 6.

Nazhmuddin Bisultanov, Gewichtsklasse 65 kg, nach 2 Siegen und 2 Niederlagen Platz 3.

Kerem Deger Freistil 86 kg Platz 2.

Eduard Panow musste nicht kämpfen, da er in der Gewichtsklasse 92 kg keinen Gegner hatte. Er wurde somit kampflos Hessenmeister.

Bei der Vereinswertung Freistil belegten die Ringer der RWG Hanau - Erlensee den 2. Platz hinter Neu-Isenburg.

Wir gratulieren unseren Ringern zu den gezeigten Leistungen.

Unsere Sponsoren

Unsere Sponsoren