Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit deren Einsatz einverstanden - oder blocken diese selbst in ihrem Browser.

Turnierbericht aus Nackenheim

Am Sonntag 28.4.2013 machten sich Francisco, Ramil und Eduard mit ihren Betreuern auf den Weg nach Nackenheim um am 18. internationalen Carl-Zuckmayer-Turnier teilzunehmen. Unser Kleinster startete in der E-Jugend bis 24 kg. In dieser Gewichtsklasse gab es 11 Teilnehmer. Diese wurden in Pool A und B aufgeteilt. In seinem ersten Kampf verlor Francisco nach nur 40 Sekunden auf Schulter. Im zweiten Kampf, endlich im Turnier angekommen, besiegte er Felix Salfinger aus Schriesheim mit 12:1 nach Punkten. Den dritten Kampf verlor er nach Punkten und es reichte dieses mal nur zu Platz 8.

Eduard Panow wurde in der B/C-Jugend bis 69 kg nach 3:35 Minuten und einem Punktestand 7:1 durch Biourn Mayer vor der WKG Untere Nahe auf Schulter besiegt. Er belegte Platz 2.

Besser machte es Ramil Rahimov bis 58 kg. In seiner Gewichtsklasse waren 8 Ringer am Start. Ramil besiegte nach einer klaren 6:0 Führung seinen Gegner Marco Seifert aus Großostheim nach einer Minute auf Schulter. Robin Niederhöfer, ebenfalls Großostheim, wurde nach 53 Sekunden auf die Schultern gelegt. Auch der dritte Ringer aus Großostheim an diesem Tag hatte keine Chance. Manuel Weckwarth lag bereits nach nur 15 Sekunden im „Mattenstaub" und war besiegt.

Im Kampf um Platz 1 traf Ramil auf Arne Kornrumpf von Metternich-Rübennach. Nach 5.25 Minuten und 7:2 Punkten Rückstand musste er sich an diesem Tag mit dem 2. Platz zufrieden geben. Bei Ramil sieht man, dass er in jedem Training mitmacht und ihm der Weg von Büdingen nach Erlensee zum Training nicht zu weit ist.

Unsere Sponsoren

Unsere Sponsoren

Lindner